НОВОСТИ

  • Eugen Onegin

    Ganz großes Theater – eine der berühmtesten Compagnien Russlands bringt ihre vielfach prämierte Neuinszenierung des Puschkin-Versromans nach Deutschland. Es geht um Liebe, Tod und verspielte Chance, glücklich zu sein – auch heute ein bewegendes Thema. Seit der Premiere im Februar 2013 feiert die Produktion große Erfolge, sowie in Russland, als auch bei den Gastspielen in […]

    Categories

    More

  • Regisseur Vladimir Mirzoev im Interview

    Bald bringen LA SAISON RUSSE zwei Stücke von Vladimir Mirzoev von dem Moskauer Evgenij Vakhtangov Staatstheater nach Deutschland: VERRAT und THE HOMECOMING. Hier ein Interview mit dem Regisseur zu der Situation in Russland. Hier klicken.  

    Categories

    More

  • Bittere Jahre ohne Hoffnung

    Russisches Ensemble gastiert mit „Verrat“ in der TriBühne. Dialoge sind untertitelt. Es geht um Liebe, Leidenschaft und Ehebruch – eine typische erotische Dreiecksgeschichte. „Verrat“ heißt das Psychodrama von Literatur-Nobelpreisträger Harold Pinter. Das Theaterstück läuft seit fünf Jahren im stets ausverkauften Vakhtangov-Staatstheater Moskau. Am 26./27. November wurde die Premiere im Admiralspalast Berlin vom Publikum begeistert aufgenommen, […]

    Categories

    More

  • „Red Giselle“ bei der RUHRFESTSPIELE 2013

    Bezaubernd, anrührend und einfach märchenhaft schön: Das Ballett “Red Giselle”, in diesen Tagen bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen zu sehen, zeigt den ganzen Zauber, der von klassischem Ballett ausgehen kann. Das sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Rolle der “Red Giselle” war kongenial mit der Ballerina Svetlana Bednenko besetzt. Da bekam man beim Zuschauen […]

    Categories

    More

  • „Red Giselle“: Triumph einer Tänzerin

    Vor einem Jahr hat das Eifman State Academy Ballet aus St. Petersburg bei den Ruhrfestspielen mit Tschaikowskys „Eugen Onegin“ tiefen Eindruck hinterlassen. Am Donnerstagabend kam das Ensemble zurück und brachte das Publikum im Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen mit „Red Giselle“ zum Jubeln. Choreografien dieser Gruppe gehören zum Besten, was man zurzeit an europäischem Tanztheater sehen kann. […]

    Categories

    More

  • Areja – Multi-Media-Inszenierung mit Natalya Netselya

    <strong>Bilderpoesie, Ballett und fulminante Artistik verdichten sich in der Multimedia- Inszenierung „Areja“ zu einem atemberaubenden Bühnenprogramm.</strong> Die Inszenierung war das absolute Glanzlicht der Ruhrfestspiele 2012. Das internationale Ensemble um die Choreografin Jadi Carboni und den Regisseur Dimitrij Sacharow konnte sich über minutenlangen Applaus und grandiose Kritiken freuen. Nun kommt „Areja“ wiederholt zum ältesten und bedeutendsten […]

    Categories

    More